VNV Forum

Normale Version: Marsberg: Verkehrssicherungspflicht
Sie sehen gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Marsberg: Verkehrssicherungspflicht
Wie wahrscheinlich überall im HSK fallen auch hier in Marsberg zahlreiche Bäume der sogenannten Verkehrssicherungspflicht zum Opfer. Entlang der Wege fällt besonders auf: Es wurden -zumindest bei den Maßnahmen im NSG Hackstöppel, dem NSG Buchholz und dem Diemelradweg bei der Niedermühle- alle Bäume gefällt, deren Äste über die Straße ragen. Ist das woanders auch so? Kann mir noch jemand Bilder von Maßnahmen im HSK schicken (mit Angabe des Wanderwegs, der am Wald vorbeiführt; interessant wären auch Bilder vom NSG Buchholz vor der Maßnahme)? Die Bäume auf den Bildern wurden entlang des Diemelradwegs zwischen Padberg und Giershagen gefällt. Die Buchen waren übrigens gesund, aber der Waldrand muss so natürlich nicht mehr wegen der Verkehrssicherung kontrollliert werden.

Gruß,

Ralf Pohlmeyer
Referenz-URLs