Antwort schreiben 
Ligusterblüten, Hilfe für Insekten
10-06-2019, 12:46
Beitrag: #1
Ligusterblüten, Hilfe für Insekten
    Hilfe für Insekten

Wer im Garten eine Ligusterhecke besitzt, kann bedrohten Arten wie Schmetterlingen, Bienen und Schwebfliegen, jetzt gut und ohne Aufwand oder Kosten helfen, Nektar-Nahrung zu finden.

Anstatt die Ligusterhecken wie zur Zeit üblich, bereits jetzt schon zurückzuschneiden und damit auch die wertvollen Blütenstände, die den kleinen Nützlingen Nahrung bieten, zu vernichten, kann man sie blühen lassen und erst später wenn sie verblüht sind, zurückschneiden. Die weißen fliederähnlichen Blütenrispen sehen sehr schön aus und duften angenehm. Schon nachdem sich die ersten Blüten vor ein paar Tagen geöffnet haben, ist der Anflug von Bienen und Schwebfliegen stark.

Auch Schmetterlinge finden sich ein, momentan mehrere Distelfalter, welche aus dem Süden zugewandert sind.

Mit freundlichem Gruß, Volkmar Brockhaus


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
               
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste